1986 Gründung der Gymnastica Kilchberg durch Edith Kappeler und Yvonne Schaller
1986 Start der ersten Kurse: Allgemeine Gymnastik und Rückengymnastik
1986 - 1991 Ausbau des Kursangebotes
1991 - 2002 Neue Programmangebote:
Aquagymnastik, Beckenbodengymnastik, Osteofit
Erweiterung des Teams auf 8 Leiterinnen
2001 Franziska Kessler neu in der Geschäftsleitung
2008 - 2009 Aufteilung in Gymnastica Kilchberg (E. Kapper und Y. Schaller) und Gymnastica Pro Rücken (F. Kessler) als eigenständige Organisationen
Neues Programmangebot: Pilates und Poweryoga
Rücktritt von Edith Kappeler aus der Geschäftsleitung der Gymnastica Kilchberg: Übergabe an die Kursleiterinnen Yvonne Schaller und Erika Völlm
Gymnastica Pro Rücken: Leitung F. Kessler mit zusätzlichen Kursleiterinnen
2013 Gymnastica Pro Rücken: Abgabe Leitung F. Kessler an die Kursleiterinnen Maggie Steffen,  Monica Jufer  und Franziska Kessler